Home > Dienstleistungen
 24.03.2012 - FS-Konferenz Oberschleißheim
mehr...
 11.04.2011: Arcaze USB V5.41 für Windows 7 / Vista
mehr...
 28.12.2010: Embedded World 2011
mehr...
 30.9.2010: Arcaze USB V5.40 für Windows 7 / Vista
mehr...
 21.1.2010: Arcaze USB V5.21 verfügbar
mehr...
  Weitere News
 
 
Deutsche Sprache wählenSwitch to english language
 
 

Dienstleistungen

System-Design

"System-Design" - die Entwicklung von Hard- und Software-Systemen im Kundenauftrag ist unser wichtigstes Produkt.

IrDA-Modul Zumeist wird ein Gesamtsystem auf die Bereiche Hard- und Software, oftmals zusätzlich noch in Firmware und Configware aufgeteilt. Selten besteht ein modernes System aus nur einem dieser Teile und häufig sind sie eng miteinander verbunden. Unabhängig davon, wie die Einteilung vorgenommen wird, ist immer wichtig, daß die Entwicklung aller Bereiche untereinander Hand in Hand geht.

Wir bieten Ihnen die notwendige Kompetenz, um das Design eines solchen Systems zu einem erfolgreichen Abschluß zu bringen. Wir freuen uns darauf, Sie von der ersten Idee bis zum funktionsfähigen Prototypen oder dem serienreifen Produkt in Ihrem Projekt zu begleiten.

Einige Schlagworte aus Bereichen, mit denen wir besonders vertraut sind, sollen im folgenden genannt werden. Es ist zwar unmöglich, hier alle Einzelheiten eines System-Designs aufzuführen, aber wenn Sie einige der Punkte in Ihrem Projekt wiederfinden, dann sollten Sie uns unbedingt ansprechen!

Hardware-Entwicklung

layout1.jpg 200x150 Enthält Ihr Projekt einen Hardware-Anteil, so können wir Ihnen vom Schaltungsentwurf und dem Leiterplatten-Layout bis zur Herstellung und Inbetriebnahme der ersten Prototypen alle notwendigen Schritte anbieten. Eine Serienfertigung ist in enger Kooperation mit unseren leistungsstarken Partnerfirmen kein Problem.

Digitale wie analoge Schaltungsdesigns sind unser "täglich Brot". Der Schwerpunkt unserer Tätigkeiten liegt dabei auf komplexen Microcontroller- und FPGA-basierten Schaltungen.

TFT-Grafikboard mit Epson-Controller Zahlreiche Microcontroller wurden bisher eingesetzt, als Beispiele wären Microchip PIC, Motorola/Freescale HCxx, Cypress EZ-USB FX(2), Sparc V7 und diverse weitere zwischen 8 und 32 Bit zu nennen.

Für den Embedded-Grafikbereich stehen Erfahrungen mit Epson S1D13xxx und Fujitsu Orchid zur Verfügung.

Rekonfigurierbare Logik

Die in Ihrer heutigen Form noch relativ junge Technologie der rekonfigurierbaren Logik soll hier gesondert genannt werden, da sie einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit darstellt.

Schaltplan Heute kommt kaum ein komplexes digitales System mehr ohne einen FPGA oder CPLD aus. Diese mittlerweile sehr leistungsfähigen Bausteine können Schaltungsbeschreibungen von einfachen logischen Verknüpfungen, über Zustandsautomaten bis hin zu kompletten CPUs oder Signalprozessoren enthalten.

Ganz besonders interessant sind FPGAs für Produkte, die nur in geringen bis mittleren Stückzahlen hergestellt werden sollen, hier stellen sie oft die überlegene Alternative zu ASICs dar.

Auf dem Gebiet der rekonfigurierbaren Logik sind unsere erste Wahl die FPGAs und CPLDs von Xilinx. Wir blicken inzwischen auf zahlreiche Designs, basierend auf Xilinx Virtex E, Virtex 2 und 2Pro, sowie Spartan-3 zurück. Seit kurzem stellen wir Ihnen nun auch Spartan3-basierte FPGA-Module zur Verfügung, um die Kosten für Ihr Hardware-Design zu minimieren.

Software-Entwicklung

Praktisch jedes System enthält heute einen gewissen Anteil Software. Dieser kann in einer eigenständigen PC-Applikation, in der Firmware eines Microcontrollers, oder auch in der Konfiguration eines FPGA bestehen.

Softwareentwicklung Desktop-Applikationen werden von uns hauptsächlich in C oder C++ unter Verwendung der üblichen Klassenbibliotheken für Windows erstellt. Wir können jedoch in der Wahl von Sprache, Betriebssystem und genutzten Bibliotheken problemlos auf Ihre Anforderungen eingehen.

Embedded-Systeme stellen hier andere Ansprüche, die meisten Applikationen werden je nach Anforderungen und verwendetem Controller nativ in C oder Assembler geschrieben. Auf leistungsfähigeren CPUs kommen auch auf der Embedded-Seite z.B. C++ oder (Echtzeit-) Betriebssysteme zum Einsatz. Bei CPU, Sprache, genutzten Tools und Bibliotheken werden wir uns ganz nach Ihrem Bedarf richten.

Last but not least sollen hier auch Netzwerk- und Datenbank-Applikationen genannt werden. Solche Client/Server-Anwendungen können mit Embedded-Systemen zusammenarbeiten, oder reine Standalone-Lösungen sein. Auch die Webseiten, die Sie gerade lesen, werden nicht etwa statisch verschickt, sondern bei Abruf auf dem Webserver dynamisch zusammengestellt. Client/Server-Anwendungen, sowie der dynamische und serverseitige Teil an Inter/Intranet-Seiten sind unsere Spezialität, für deren grafisches Design haben wir kreative Partner.

Individuelles Angebot

Jedes Projekt ist eine neue Herausforderung. Zögern Sie nicht, uns für ein Gespräch zu Ihrer ganz speziellen Aufgabenstellung zu kontaktieren.

 
© Simple Solutions  •  Impressum